#1

RE: DoSeGo in Lütestsburg, ein Bericht von Jan Peter Tjardts

in Unterwegs auf anderen Plätzen 04.09.2012 12:40
von michaelschadewaldt | 55 Beiträge

Donnerstags-Senioren-Golf-Gruppe (DoSeGo's) machte Ausflug nach Lütetsburg.

Die Mennhausener DoSeGo-Gruppe war am 24. August 2012 von den vergleichbaren "Lütetsburger Uhus", die dort immer an einem Freitag spielen, auf die Golfanlage Schloß Lütetsburg bei Norden/Ostfriesland zu einem Freundschaftsspiel eingeladen. 16 Teilnehmer/innen der hiesigen DoSeGo-Gruppe trafen, z. T. in Fahrgemeinschaften und nach einem kräftigen Regenguss, pünktlich um 09.15 Uhr in Lütetsburg ein. Der Himmel klarte auf und wir wurden von den Lütetsburger Uhus, unter Leitung von Gerd Ratzel, freundlich vor dem idyllischen Clubhaus (Schatthaus) empfangen. Nach Austausch der obligatorischen Nettigkeiten und Erklärung des Spielmodus ging es um 10.00 Uhr zur Sache. Zehn Dreier-Flights (14 Uhus und 16 DoSeGos) starteten per Kanonenstart auf den kombinierten Löchern des normalen 9-Loch-Schloßplatzes und des kurzen (PAR 3) Schatthausplatzes. Wer etwas überheblich die PAR-3-Löcher angehen wollte, wurde schnell eines Besseren belehrt: auch die hatten es in dem als Links-course angelegten Platz in sich. Wetter- und stimmungsmäßig wurde es ein wunderschöner Tag, mit guten und weniger guten Ergebnissen. Selbst der "longest drive" und "nearest to the pin" fehlten nicht im Programm.
Wir spielten dort die 18-Loch als Zählspiel nach stableford (nicht vorgabewirksam) für 15 € greenfee, erhielten als tee-off-Geschenk einen Logoball, uns winkten diverse Flaschen Wein als Preise und vor allem ging es auch um den Gewinn eines von den Uhus gestifteten Wanderpokals. Hierfür wurden die Ergebnisse der jeweils besten Zehn jeder Mannschaft gewertet. Um es kurz zu machen: Die DoSeGo's konnten den Wanderpokal mit nach Mennhausen nehmen. Scorekarten-Ausdruck, Ergebnisauswertung etc. wurden vorbildlich vom dortigen Sekretariat unterstützt. Nach der Siegerehrung saß man noch gemütlich vor dem Schatthaus bei Kaffee, ostfriesischem Tee und leckerem Kuchen (alles Teil der Einladung) und angenehmen Gesprächen zusammen. Natürlich nicht ohne das Versprechen, dass die DoSeGo's sich im August 2013 in ähnlicher Weise auf der Anlage in Mennhausen revanchieren wollen. Hierzu bittet die DoSeGo-Gruppe bereits jetzt Vorstand und Sekretariat um entsprechende Unterstützung, in der Annahme, dass derartige Freundschaftsverbindungen wohlwollend gefördert werden und Nachahmer finden. Hierzu zählt auch die Ausstellung des Wanderpokals in der Vitrine unseres Clubhauses.
Jan Peter Tjardts


Michael Schadewaldt
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Meike R.
Forum Statistiken
Das Forum hat 254 Themen und 529 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen