#1

Ist das Golfspiel eigentlich Sport?

in Clubgeplauder 13.01.2019 16:55
von poller | 41 Beiträge

Habt Ihr vor einigen Wochen auch wieder in trauter familiärer Weihnachtsrunde gesessen, wo Euch die nicht golfende Verwandtschaft wieder so süffisant von der Seite gekommen ist mit: "Dein Golf ist doch kein Sport, was leistest Du da schon?". Beim nächsten Mal rechnet denen bitte vor, dass die Länge eines 18-Loch-Platzes etwa 6 km von den Abschlägen bis zu den Grüns beträgt, also da, wo sich dieses fiese kleine Loch von 10,8 cm Durchmesser befindet, in das diese widerspenstige Kugel von 42,67 mm Durchmesser fallen muss. Nun lauft Ihr natürlich durch Euer kreuz und quer spielen mehr als die 6 km. Hinzu kommen die Strecken zwischen den Grüns und den nächsten Abschlägen. Alles in Allem lauft Ihr bei 18 Loch ca. 10 km. Nehmen wir an Ihr spielt, wie ich, etwa 200 Tage im Jahr jeweils 18 Loch, dann lauft Ihr rund 2000 km jährlich auf den diversen Golfplätzen. Das entspricht etwa der Strecke von Norddeutschland nach Madrid oder von Flensburg nach Garmisch-Partenkirchen und zurück. Fragt mal Eure skeptischen Verwandten, ob sie jährlich einmal bis nach Madrid "spazieren" und das noch mit einem Trolley voller Schläger. Meistens werden diese Leute dann doch etwas kleinlaut. Ihr müsst denen ja nicht verraten, dass die drei am häufigsten von Euch benutzten Worte auf deutschen Golfplätzen die folgenden sind: "Schei...", "Das habe ich ja noch nie gehabt" und "Geht doch". Ich wünsche Euch allen ein Frohes Neujahr und ein so tolles Golfjahr wie 2018. Herzliche Grüße von Poller

nach oben springen

#2

RE: Ist das Golfspiel eigentlich Sport?

in Clubgeplauder 14.01.2019 12:41
von Hibbi | 87 Beiträge

Danke für die Neujahrswünsche, lieber Poller. Und ich wünsche Dir, dass du in diesem Jahr die 3.000 KM schaffst. Ist ja ein schönes Ziel für 2019. Und ja, die Argumente, dass Golf kein Sport sei, kenne ich zur Genüge. Aber wir wissen ja, dass sie ihre Meinung revidieren, wenn sie selber mal einen Schläger in die Hand nehmen. Hoffen wir auf einen Sommer wie 2018.

nach oben springen

#3

RE: Ist das Golfspiel eigentlich Sport?

in Clubgeplauder 21.02.2019 07:52
von Janek Abels | 37 Beiträge

... oder ist Golf eher ein Spiel?

Ich habe mir vorgenommen, dem nächsten, der Golf als Sport in Frage gestellt darin einfach mal zu bestätigen. Ihm Golf als „Spiel“ zu verkaufen ist doch vielleicht viel animierender, selbst mal auszuprobieren. Schließlich machen Spiele Spaß! Und Sport ist immer so elendig anstrengend und es kostet Überwindung sich dazu aufzuraffen!
Das erste, was ich dann mache: denjenigen mit auf den Platz nehmen und ihn nach ein bisschen Übung auf der Range 18 Löcher mitlaufen lassen.
Er wird schon selbst sehen, wieviel man dabei laufen muss! Und wenn wir einen öffentlichen Platz in der Nähe finden, auf dem er selbst spielen darf, wird er von Anfang an bemerken, dass es auch für den Kopf einiges an Arbeit bedeutet, sich 2 oder 4 Stunden lang immer wieder auf‘s Neue auf DIESEN einen Schlag zu konzentrieren.
Er wird aber auch unglaublich viel Spaß haben, sobald die ersten Erfolgserlebnisse kommen. Und wenn es dann wieder nicht so gut funktioniert, wird er verbissen versuchen, den nächsten Schlag um so besser zu treffen.

Ich plädiere damit für zweierlei:
1. Seht Golf selbst als Spiel bei dem nicht immer alles gelingt, genießt jeden Schlag und habt Spaß an dem ganzen Spiel. Wer nur Freude an den erfolgreichen Schlägen empfindet, der geht wohl reichlich frustriert vom Platz.
2. Lasst Eure Verwandten, Bekannten und Freunde auch Spaß haben! Es ist doch vielleicht gar nicht so clever ihnen zu sagen, wie anstrengend Golf ist. Viel mehr sollten sie unsere Begeisterung für dieses Spiel(!) aufnehmen.

Damit bleibt mir nur noch zu sagen: „Schönes Spiel!“ auf der nächsten Runde!

Janek

nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: BM2309
Forum Statistiken
Das Forum hat 288 Themen und 625 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen