#1

RE: Fahne raus oder gesteckt lassen?

in Golfregeln 09.07.2011 14:09
von KAPA | 3 Beiträge

Hatte jetzt die Situation bei zwei verschiedenen Runden mit unterschiedlichen Meinungen konfrontiert zu werden.
Darf die Fahne raus wenn ich vom Vorgrün spiele?

Vielen Dank.

FG Karsten


nach oben springen

#2

RE: Fahne raus oder gesteckt lassen?

in Golfregeln 09.07.2011 15:46
von Paddy B | 40 Beiträge

Hey KaPa,

Du darfst die Fahne vom Vorgrün bedienen, rausnehmen oder stecken lassen. Regel 17-1 besagt :

"Vor dem Schlag von irgendeiner Steller auf dem Platz darf der Spieler den Flaggenstock bedienen, entfernen oder zum Anzeigen der Lage des Lochs hochhalten lassen.... "

Ich hoffe, dass dir das weiterhilft.

Liebe Grüße

[ Editiert von Administrator Paddy B am 09.07.11 15:46 ]

nach oben springen

#3

RE: Fahne raus oder gesteckt lassen?

in Golfregeln 11.07.2011 12:55
von Andreas K | 199 Beiträge

Hallo Karsten,

Paddy hat wie so oft recht. Ich habe aber noch ein paar Ergänzungen damit du bei den offensichtlich nicht so regelfesten Mitspielern in die Offensive gehen kannst.

Nach den Regeln gibt es kein Vorgrün! Es gibt nur Abschläge, Gelände, Hindernisse und Grüns.
Ja, richtig ... kein Vorgrün, kein Fairway, kein Rough oder Semirough. Das ist für die Regeln uninteressant.

Nächster Teil:
Wann darf die Fahne raus? Antwort ... immer!
Wenn du möchtest, darfst du vom Abschlag nach vorne laufen und erst mal die Fahne rausziehen. Das wäre mal eine Show. Wenn du dann noch zum Hole in one einlochst, gehst du in die Geschichte des Golfsports ein.

Was passiert, wenn du den Flaggenstock triffst?
Wenn er im Loch steckt und du nicht vom Grün gespielt hast ... gar nichts.
Wenn der Flaggenstock bedient oder hochgehalten wird oder entfernt wurde gibt 2 Strafschläge. Also, du chipst vom "Vorgrün" und hast den Stock entfernen lassen. Der Ball trifft den abgelegten Stock und schon hagelt es Strafschläge. Steckt der Stock noch im Loch und du triffst ihn, ist das straffrei.
Wenn der Ball auf dem Grün ist und du triffst den Flaggenstock (egal ob er steckt oder liegt oder sonst was) bekommst du 2 Strafschläge.

Was ist das Grün und wann ist der Ball darauf?
"Grün" ist der gesamte Boden des zu spielenden Lochs, der zum Putten besonders hergerichtet ist, oder andernfalls von der Spielleitung als solcher gekennzeichnet ist. Es ist die am kürzesten gemähte Fläche. Also nicht das "Vorgrün", nur weil man von da aus auch putten kann.
Ein Ball ist auf dem Grün, wenn er mit irgendeinem Teil das Grün berührt.

MfG

Andreas

[ Editiert von Administrator Andreas K am 18.07.11 8:06 ]


"Wenn Du denkst es ist schwierig neue Leute kennenzulernen, versuch mal den falschen Golfball aufzuheben."
nach oben springen

#4

RE: Fahne raus oder gesteckt lassen?

in Golfregeln 11.07.2011 16:46
von KAPA | 3 Beiträge

Hallo Andreas,

vielen Dank für Deine detaillierten Ausführungen. Wobei "Ich" natürlich die Schwächen bei den Golfregeln habe - ansonsten hätte ich die Diskussion gewonnen . Aber was noch nicht ist, kann ja noch werden.
Das Thema mit dem Abschlag und entfernter Fahne werde ich mir überlegen - aber bestimmt nicht am Par-5-Loch.

Gruß

Karsten


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Jens Gutsche
Forum Statistiken
Das Forum hat 271 Themen und 554 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen