#1

Unsere Pappenheimer

in Clubgeplauder 16.05.2016 17:36
von poller | 25 Beiträge

Liebe Clubmitglieder,
ich weiß nicht ob Ulrich Wickert Golf spielt, auf jeden Fall hat er recht mit "Der Ehrliche ist der Dumme". Man wundert sich oft, was einige "Pappenheimer" so auf die Scorekarte zaubern. Wo bei der Scorekarte der Ehrliche der Dumme ist, wird der Lügner zum Matchwinner. Schiller lässt in seinem Drama "Wallensteins Tod" den Feldherrn Albrecht von Wallenstein sagen: "Ich kenne meine Pappenheimer", also seine Leute, die aus Pappenheim in der Schwäbischen Alb kamen. Sie galten als Spitzbuben, in Nürnberg waren sie die Kloakenreiniger. Jeder Golfer kennt bestimmt einige solcher Pappenheimer. Wenn man mit denen über die wundersamen Eintragungen auf der Scorekarte diskutieren muss, endet es um des lieben Friedens willen häufig mit der Erkenntnis der österreichischen Freifrau Marie von Ebner-Eschenbach (1830-1916): "Der/die Klügere gibt nach". Eine traurige Wahrheit, die sogar die Weltherrschaft der Dummen begründet. Von der Freifrau stammen noch einige andere Sprüche, die vermuten lassen, dass sie eine frühe Golfspielerin gewesen sein könnte. Z. B. bei der Kontrolle der eben erwähnten falschen Eintragungen: "Wer nichts weiß, muss alles glauben". Oder für das unerlässliche Üben des Golfspiels: "Für das Können gibt es nur einen Beweis: das Tun". Oder die Erfahrung, "jeder Mensch (Golfspieler) hat ein Brett vor dem Kopf - es kommt nur auf die Entfernung an". Sieht man sich die nicht ausgebesserten Pitchmarken auf unseren Grüns oder die nicht zurückgelegten Divots auf den Fairways an, denkt man unwillkürlich an Louis XV. und seine berühmte Mätresse Madame Pompadour. Ihn nannten die Franzosen anfangs noch "den Vielgeliebten" (le Bien-Aimé), später dann "den Ungeliebten" (le Mal-Aimé). Als 1757 auf einem der unzähligen rauschenden Feste auf Schloss Versailles eine unangenehme Nachricht die Stimmung zum Kippen zu bringen drohte, rief die Pompadour triumphierend: "Après nous de déluge!" (nach uns die Sintflut). Ausbaden mussten es später der Enkel von Ludwig XV., Louis XVI. und dessen Frau Marie Antoinette, die beide vier Jahre nach der Französischen Revolution 1793 guillotiniert wurden. Soweit würde ich jetzt als Strafe bei den "Platzsündern" nicht gehen, aber etwas mehr Rücksicht, nicht auf Volkes Meinung, aber auf die übrigen Golfspieler(innen) wäre schon erstrebenswert, meint sicher nicht nur
Poller

nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: fritzh
Forum Statistiken
Das Forum hat 257 Themen und 534 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen