#1

Geschichtsunterricht bei den DoSeGo's

in Clubgeplauder 19.04.2015 18:45
von poller | 32 Beiträge

Es scheint den einen oder die andere zu amüsieren, was Geschichte, griechische Mythologie oder auch die Philosophie für den Golfsport so an Erkenntnissen und fundamentalen Weisheiten bereit halten. Ihr kennt alle den Satz von René Descartes (1596-1650): [b]Cogito, ergo sum[b]: Ich denke, also bin ich. Diese Aussage ist Grundlage der neueren Philosophie. Sie wurde auch von Schiller und vielen anderen verwendet. Aber sie hat beim Golf meines Wissens bewusst noch nicht so richtig Eingang gefunden. Dabei trifft der Satz doch nicht nur in der Philosophie sondern auch und gerade beim Putten zu, nachdem wir uns zunächst nach allen Regeln der Kunst die ideale Puttlinie angesehen haben. [b]Ich putte auf der Ideallinie, ergo bin ich gleich im Loch! [b] Pustekuchen - dieses verdammte kleine, pockennarbige weiße Biest kurvt am Loch vorbei. Ich weiß nicht wer verzweifelter sein muss, der Golfer oder der Philosoph. Potenziert wird der Frust ja bei den Golfern, die gleichzeitig auch noch Philosophen sind. Hiervon soll es ja in jedem Club eine ganz Menge geben, die für die jeweils anzuwendenden Schläge auch ganz eigene, meistens nicht zielführende Philosophien entwickelt haben. Bis zum nächsten Philosophen-Kolloquium wünscht ein schönes Spiel
Poller

nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Jens Gutsche
Forum Statistiken
Das Forum hat 271 Themen und 554 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen