#1

RE: Mitglieder bringen sich ein

in Clubgeplauder 09.09.2013 16:06
von Janek Abels | 35 Beiträge

Halli hallo liebe Mitglieder,


ich hoffe ich erreichen hiermit nicht nur die wenigen, die sowieso schon täglich Engagement für das Wohl des Clubs aufbringen.

Eigentlich ist dieser Thread an all die gerichtet, die bisher noch nicht auf die Idee gekommen sind, dass der Club sie braucht - außer natürlich als fleißig zahlendes Mitglied.
Aber wir brauchen nicht nur Euer Geld, sondern vor allem auch Eure Zeit, Eure tatkräftige Unterstützung und Eure Ideen!

Ob es in der Spielleitung, Jugendarbeit oder im Marketingbereich ist, Clubarbeit ist ehrenamtlich. Das bedeutet, dass jeder der helfenden zwar gern für den Club arbeitet, die zur Verfügung stehende Zeit jedes einzelnen aber begrenzt ist. Deshalb, das klingt logisch, ist es einfacher die ganze Arbeit, die in unserem Club anfällt, auf mehrere Schulter zu verteilen. Und wir brauchen mehr Schultern!

Glaubt mir: Wirklich jeder kann sich sinnvoll einbringen. Ob es die Turnierleitung ist, oder das Schreiben neuer Presseartikel, Hilfe und Ideen in jedem Bereich sind gern gesehen.

Was wir aber nicht gebrauchen können sind Mitglieder, die täglich ihre Runde Golf spielen und hinterher ins Büro kommen und 3 neue Beschwerden haben - so nicht!


Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit

Janek Abels

nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Rupert
Forum Statistiken
Das Forum hat 267 Themen und 549 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen