#1

RE: Andreas Krzossa Deutscher Betriebssportmeister 2013

in Ergebnisse 02.09.2013 22:04
von michaelschadewaldt | 55 Beiträge

Andreas Krzossa gewinnt deutsche Golf Meisterschaft der Betriebssportler

Köln, 23-24.08.2013

Über 2500 Golfer und Golferinnen waren in 40 Turnieren zwischen April und August angetreten, um sich für das Finale der 15. Deutschen Golf Betriebssport-Meisterschaften zu qualifizieren.

Letztlich schafften 219 Teilnehmer, in 4 Wertungsklassen den Sprung zu den Endspielen nach Köln.

Dem GC Wilhelmshaven-Friesland gelang die außergewöhnliche Leistung, gleich 7 Teilnehmer für diese Meisterschaften zu stellen.
An den zwei Spieltagen war die Sv Weiß-Blau Allianz Köln auf den Anlagen des Kölner Golfclub und des Golfclub Ford Köln die Gastgeber.

Gewinner wurden in allen 4 Wertungsklassen ausgespielt aber nur in der Königsklasse, den Damen und Herren bis Handicap -12,0 ging es um den Titel “Deutscher Golf Betriebssportmeister/-in 2013“

Bei den Herren setzte sich Andreas Krzossa vom Golfclub Wilhelmshaven-Friesland als Gewinner durch.


Andreas Krzossa, Deutscher Golf Betriebssportmeister 2013


Am ersten Tag noch mit 9 Schlägen Rückstand auf dem 7. Platz liegend, startet Andreas Krzossa am zweiten Wettspieltag eine spannende Aufholjagd. Schlag um Schlag kam er den Führenden, Martin Schürmann (Golfclub Puschendorf, HCP -1,8) näher. Dieser hatte am Vortag eine 71 (ein Schlag unter PAR) gespielt und sah lange wie der sichere Sieger aus.

Auf der letzten Bahn hatte MartinSchürmann nur noch einen Schlag Vorsprung, schaffte auf dem kurzen PAR 4 aber nur eine 5 (Bogey). Andreas Krzossa schlug seinen zweiten Schlag aus 110 Metern, 70 cm neben die Fahne und konnte zur 3 (Birdie) und damit zum Titelgewinn einlochen.

Beiden Spielern war diese Dramatik allerdings überhaupt nicht bewusst, da sie nicht in einer Gruppe spielten und über den aktuellen Spielstand des jeweils anderen nicht informiert waren.

„Gut so“, kommentierte der Titelgewinner nach seiner hervorragenden Runde von 73 Schlägen, „ich war schon nervös genug.“

Nach der 73 und der 80 vom Vortag kam Andreas Krzossa auf eine Gesamtschlagzahl von 153 und damit mit einen Schlag Vorsprung vor Martin Schürmann (154) und fünf Schlägen vor Mathias Fingerhut, Golfclub Bad Org (158) ins Clubhaus.

Bei den Damen gewann Margret Frisch vom Golfclub Erftaue mit 163 Schlägen.

Alle Teilnehmer vom GC Wilhelmshaven-Friesland und ihre Platzierungen:

Name.............................Wertungsklasse...........................Platz
Andreas Krzossa.........Herren-Brutto HCP 0-12,0..............1. (Deutscher Meister)
Gerold Jansem..............Herren-Brutto HCP 0-12,0............13.
Manfred Wacker............Herren-Brutto HCP 0-12,0............28.
Hans Möller....................Herren-Brutto HCP 0-12,0............30.
Christian Gnewuch.......Klasse B Netto HCP 12,1 - 16,5....24.
Daniela Gnewuch.........Klasse C Netto HCP 16,6 - 22,9.....48.
Jörg Fessel...................Klasse D Netto HCP 23,0 - 54........13.


Das Team Vario Dental Wilhelmshaven belegte den 11 Platz in der Netto Mannschaftswertung.
Leider gibt es keine Brutto Wertung für Mannschaften. Diese hätten sie klar gewonnen.


Michael Schadewaldt
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Meike R.
Forum Statistiken
Das Forum hat 254 Themen und 529 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen