#1

RE: Neujahrsempfang 2013

in Clubgeplauder 07.01.2013 21:53
von michaelschadewaldt | 55 Beiträge

Neujahrsempfang im Golfclub WHV/FRI

MDB Hans Werner Kammer als Ehrengast

Der Präsident des Golfclubs Gerhard Redies hatte zum Neujahrsempfang geladen und über 100 Gäste quetschten sich in das völlig überfüllte Clubhaus, um den Grußworten des Bundestagsabgeordneten Hans Werner Kammer (CDU) zu lauschen.

Er überbrachte Grüsse der Bundskanzlerin, die ja ebenfalls in Wilhelmshaven zur Klausurtagung weilte und berichtete von der „Wilhelmshavener Erklärung“. „Damit wird nun in der ganzen Republik bekannt, dass alles Gute aus Wilhelmshaven kommt“ schmunzelte er.
Auch sei er gerne - natürlich unbezahlt - in den Golfclub gekommen, aber nicht um über die Wahl zu sprechen, sondern über seine Arbeit im Ausschuss für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung zu berichten.

Die Politik als auch der Golfsport hätten ja gemein, dass sie im Fernsehen sehr einfach aussähen, aber in der Praxis sehr schwierig seien. Das hätte er auf der einen oder anderen Golfrunde selbst leidlich erfahren müssen, deshalb werde der auch nicht sein Handicap preisgeben, zumal er zum Golfspielen keine Zeit mehr hätte, seitdem er im Bundestag aktiv sei.
Seine Golfschläger könnten höchstens noch gegen die Opposition oder gelegentlich den Koalitionspartner eingesetzt werden.
In den letzten Jahren hätte er sich vornehmlich für die Region eingesetzt und mit dafür gesorgt, dass 1 Milliarde € für die Küstenregion ausgegeben worden seien, für den Jade-Weser-Port, den Bahnausbau und auch die geplante Küstenautobahn.
Auf seine Initiative hin sei auch der Sportbootführerschein dahingehend geändert worden, dass statt 5 PS nun 15 PS- Motoren ohne diesen erlaubt sind.
Weil er noch wichtige Projekte realisieren möchte, stelle er sich im Herbst ein weiteres Mal zu Wahl. Er endete mit der dringenden Bitte, unbedingt zur Wahl zu gehen, -fast -gleichgültig, für welche Partei man sich entscheide.

Der Präsident Gerhard Redies dankte Herrn Kammer und erfreute die Gäste mit einigen Verbesserungen, die auf den Club zukommen. Unter anderem werden vernünftige Wintergrüns angelegt, so dass demnächst fast ganzjährig in Wilhelmshaven Golf gespielt werden kann.
Da es mit dem prognostizierten Weltuntergang ja nun nichts geworden sei, bat er die Gäste, dringend zur Jahreshauptversammlung am 22.3. zu kommen, denn auch im Club stünden schliesslich Neuwahlen an.


Michael Schadewaldt
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: JPetzold
Forum Statistiken
Das Forum hat 261 Themen und 542 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen