#1

MiHeGo-Gruppe in Adendorf

in Unterwegs auf anderen Plätzen 21.08.2016 21:13
von poller | 25 Beiträge

Nachdem eine MiHeGo-Gruppe 2015 und 2014 einen Ausflug nach Holland in die Provinz Friesland gemacht hatte, war in diesem Jahr Adendorf in der Lüneburger Heide auserkoren. Am 16. August 2016 machten sich 11 MiHeGo-Mitglieder auf den Weg nach Adendorf in das Best Western Hotel "Castanea". Dort stieß noch Peter Podewils als Gast aus Lüneburg hinzu. Im Gegensatz zu den vergangenen Jahren hatte der Wettergott diesmal ein Einsehen und bescherte der Gruppe an beiden Tagen einen blauen Himmel mit sommerlich heißen Temperaturen. Gespielt wurde an beiden Tagen nach stableford und für die addierten Ergebnisse gab es ein 1. Brutto und ein 1. bis 3. Netto zu gewinnen. Die Startzeit war um 12.00 Uhr und schon am ersten Abend brachten nicht die üblichen Verdächtigen die besten Ergebnisse ins Clubhaus. Aber zunächst gab es ja noch ein vorzügliches Abend-Buffet, das von einem längeren Aufenthalt in der Bar abgelöst wurde. Wein und Bier flossen zwar nicht in Strömen, aber es wurde doch ganz schön etwas konsumiert. Die Nacht war zum Ausschlafen vielleicht nicht ganz lang genug, aber am Frühstückstisch am nächsten Morgen waren keine Ausfälle festzustellen. Auch das Frühstücks-Buffet stellte sich als Glücksfall heraus, so dass um 11.00 Uhr gestärkt und nüchtern auf die zweite Runde gestartet werden konnte. Der Platz befand sich in einem erstklassig gepflegten Zustand, nur in das teuflische rough geriet man besser nicht. Wenn ja, gab es stellenweise Pflaumen-, Mirabellen- und andere Obstbäume, mit deren Früchten man sich trösten konnte. Nachdem alle auch die zweite Runde gemeistert hatten, traf man sich auf der Sonnen durchfluteten Terrasse zu den unterschiedlichsten Getränken. Die Auswertung der mit Spannung erwarteten Ergebnisse ergab dann folgende Gewinner: Das 1. Brutto ging erwartungsgemäß an Thomas Muder, das 1. Netto ging an Jan Peter Tjardts, das 2. an Dirk Adena und das 3. Netto gewann unser Gast aus Lüneburg, Peter Podewils. Alle waren voll des Lobes über das Hotel und den Golfplatz und traten zufrieden die Heimreise an.

Obere Reihe von links: Bernd Kück, Peter Podewils, Lothar Henk, Dirk Adena, Jan Peter Tjardts, Mins Zwitters, Dieter Schwager.
Untere Reihe von links: Klaus Stock, Rudolf Schulze, Thomas Muder, Peter Jantos.
Bericht von Poller

zuletzt bearbeitet 21.08.2016 21:21 | nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: JPetzold
Forum Statistiken
Das Forum hat 261 Themen und 542 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen